Nächstes Jahr wird's besser

Eine Dokumentation über Sitzenbleiber

Genre: Doku
Produktionsjahr: 2011
Studio, Verleih, Vertrieb: Medienprojekt Wuppertal e. V.
Artikelnr.: ZGB067

Laufzeit: 60 Minuten
Altersfreigabe: ab 12 Jahren gemäß § 14 JuSchG
Sprachen: Deutsch

FSK 12

Filmbeschreibung

In diesem Dokumentarfilm werden Schüler/innen der achten Klassen einer Realschule und eines Gymnasiums über ein Schuljahr begleitet. Alle Schüler haben Probleme in der Schule. Viele sind sitzengeblieben oder versetzungsgefährdet.

Der Film zeigt die Höhen und Tiefen während des Schuljahrs und auch die Freunde, Eltern und Lehrer sprechen über ihre Situation. Meist geben sich die Schüler/innen selber die Schuld am Sitzenbleiben, aber es gibt neben der fehlenden eigenen Motivation noch ganz unterschiedliche Gründe für ihre schlechten Leistungen: Druck der Eltern, schwierige Lehrer/innen, psychische Probleme, die negative Beeinflussung durch Freunde, Faulheit, eine schlechte Klassengemeinschaft oder zeitaufwendige Hobbys beeinflussen die Leistung. Aus ihrem subjektiven Erleben heraus schildern die Schüler/innen ihre Schwierigkeit, aus dem Stigma des schlechten Schülers auszubrechen. "Wenn sie glaubt, sie ist schlecht, ist sie auch schlecht und bemüht sich gar nicht mehr, gut zu sein", so eine Freundin einer Protagonistin. Es geht um die Motivation zum Lernen und um die Sinnfrage der guten Leistungen in der Schule.

Einige Schüler belastet ihre schlechte Leistung sehr, andere gehen damit locker um und sind gar nicht bemüht, ihr Bestes zu geben. Sie möchten einfach nur das Schuljahr schaffen und stellen ihre Freizeit in den Vordergrund. Es werden Selbstportraits gezeigt, welche die positiven und negativen Auswirkungen des Sitzenbleibens aus der ganz persönlichen Sicht der Betroffenen beschreiben.

Informationen für Lehrer


Zielgruppe: ab Klasse 7, Außerschulische Jugendbildung

Schulfächer: Sozialkunde

Sachgebiete:
  • Ethik --> Werte und Normen
  • Pädagogik
    • Pädagogische Psychologie --> Lernpsychologie
    • Eltern und Erziehung
  • Weiterbildung --> Elternbildung, Familienbildung

Preise & Bestellen

Für Lehrkräfte und Dozent*innen:

(zum Einsatz in Schule und Hochschule)

edulink (Einzelkauf)
Der edulink ermöglicht Stream und Download und das optionale Teilen mit weiteren Lernenden für einen Zeitraum von 12 Monaten. Nach dem Kauf erhalten Sie einen Aktivierungscode, mit dem Sie sich in unserem Filmportal anmelden können. Dort werden die Titel abgespielt und Zugänge an Lernende verteilt. Es besteht die Möglichkeit, Filme mit gängigen Lernportalen zu verknüpfen (Moodle, MS-Teams, itslearning). Der optionale Download wird mit dem Programm EduCap durchgeführt. Ein direkter Zugriff auf die Datei ist nicht möglich.

Film 12 Monate lang streamen, downloaden, öffentlich vorführen und optional mit Lernenden teilen.

 1 edulink:
15,00 €
 Mit
Lernenden teilen  (je 0,10 €)
+ 0,00 €
Artikelnr.: ZGB067.01-04
Lizenzdauer: 12 Monate
Bereitstellung: sofort
Lizenzinfos

edulink (Flatrate)
Dieser Film ist in folgenden Flatrates enthalten:

- Film Flat Schule
- Film Flat Lehrkraft

Medienzentren, Bildstellen, Medienzentralen:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

KOL*:

Artikelnr.-KOL: ZGB067.01-05
OL-Signatur: 4958800
Lizenzdauer: unbegrenzt
Lizenzinfos

KOL (Flatrate)
Dieser Film ist in folgenden Flatrates enthalten:

- Film Flat Medienzentrum
*Ohne physisches Verleih-Exemplar. V+Ö-Lizenz auf Anfrage.
Preise inkl. ermäßigter MwSt.

Empfehlungen

"Nächstes Jahr wird's besser" wurde zusammen mit diesen Filmen gekauft:

Themen-Kategorien


"Nächstes Jahr wird's besser" wurde von unserer Filmredaktion in folgende Filmkategorien einsortiert:

Lehrfilme


Schauen Sie doch mal in diese Filmkategorien. Dort finden sich Filme zum gleichen Thema wie "Nächstes Jahr wird's besser"