Augenblick

Genre: Spielfilm
Produktionsjahr: 2012
Studio, Verleih, Vertrieb: Lopta Film GmbH
Artikelnr.: ZNF001
Regie: Topol, Adrian

Laufzeit: 40 Minuten
Altersfreigabe: ab 12 Jahren gemäß § 14 JuSchG
Sprachen: Deutsch
Untertitel: Englisch

FSK 12Auszeichnung LMZ

Filmbeschreibung

Der 16-jährige Halbwaise Chero lebt in einer kleinen deutschen Arbeiterstadt allein mit seinem Vater. Anstatt in die Schule zu gehen, dealt er mit Marihuana. Das macht sich für Chero wesentlich schneller "bezahlt", als seine Zeit in der Schule zu verschwenden, die ihn immer wieder als Dummkopf bloß stellt. Sein bester Freund Can bewundert das und hat es satt, die Schulbank zu drücken und Zeitungen auszutragen. Can möchte lieber genauso frei sein wie Chero, doch seine fürsorgliche Mutter würde das niemals zulassen. Chero hingegen beneidet Can insgeheim um sein geordnetes Leben. Doch er sieht keine andere Möglichkeit für sich, als eine kriminelle Laufbahn einzuschlagen und es nervt ihn, dass Can es ihm gleich tun will. Zumal er gute Noten bekommt und Cheros Drogengeschäfte nur als Spiel zu betrachten scheint. Als Chero Cans Drängen nachgibt und ihm seinen Lieferanten vorstellt, bekommen die beiden einen undurchsichtigen Auftrag. Dabei geht etwas schief und ihre Freundschaft wird auf eine harte Probe gestellt - nichts bleibt so wie es war.

Informationen für Lehrer

Wissenswertes:
Das inklusive Filmprojekt von Adrian Topol (Schauspieler), Julia Jacob (Creative Producer), der Filmproduktion "Lopta Film" und dem Verein "Keiner geht verloren e.V." wurde auf dem Kongress "Film - Kompetenz - Bildung" (Veranstalter: Vision Kino) vorgestellt und danach im Rahmen der Schulkinowochen in NRW vorgeführt. Darüber hinaus stellten sie die darauf basierende nachhaltige Filmbildungsinitiative "Dein Augenblick" vor und die dafür gegründete inklusive Produktionsfirma D2.S - Die Zweite Seite gGmbH.

Didaktische Hinweise: Mit pädagogischem Begleitmaterial im ROM-Teil.

Zielgruppe: Sek I & II, ab Klasse 9, Außerschulische Jugendbildung, Erwachsenenbildung

Schulfächer: Sozialkunde, Ethik, Inklusion

Sachgebiete:
  • Ethik
    • Werte und Normen
    • Anthropologie
  • Spiel- und Dokumentarfilm --> Kurzfilm --> Kurzspielfilm
    • Gewalt, Aggression
    • Lebenssinn


Geprüfte Eignung: Dieses Medium wurde von der Medienbegutachtung des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg für den Unterricht empfohlen. Weitere Informationen unter: www.lmz-bw.de

Preise & Bestellen

Für Lehrkräfte und Dozent*innen:

(zum Einsatz in Schule und Hochschule)

edulink (Einzelkauf)
Der edulink ermöglicht Stream und Download und das optionale Teilen mit weiteren Lernenden für einen Zeitraum von 12 Monaten. Nach dem Kauf erhalten Sie einen Aktivierungscode, mit dem Sie sich in unserem Filmportal anmelden können. Dort werden die Titel abgespielt und Zugänge an Lernende verteilt. Es besteht die Möglichkeit, Filme mit gängigen Lernportalen zu verknüpfen (Moodle, MS-Teams, itslearning). Der optionale Download wird mit dem Programm EduCap durchgeführt. Ein direkter Zugriff auf die Datei ist nicht möglich.

Film 12 Monate lang streamen, downloaden, öffentlich vorführen und optional mit Lernenden teilen.

 1 edulink:
25,00 €
 Mit
Lernenden teilen  (je 0,10 €)
+ 0,00 €
Artikelnr.: ZNF001.01-04
Lizenzdauer: 12 Monate
Bereitstellung: sofort
Lizenzinfos

edulink (Flatrate)
Dieser Film ist in folgenden Flatrates enthalten:

- Film Flat Schule
- Film Flat Lehrkraft

Medienzentren, Bildstellen, Medienzentralen:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

KOL*:

Artikelnr.-KOL: ZNF001.01-05
OL-Signatur: 5562560
Lizenzdauer: unbegrenzt
Lizenzinfos

KOL (Flatrate)
Dieser Film ist in folgenden Flatrates enthalten:

- Film Flat Medienzentrum
*Ohne physisches Verleih-Exemplar. V+Ö-Lizenz auf Anfrage.
Preise inkl. ermäßigter MwSt.

Themen-Kategorien


"Augenblick" wurde von unserer Filmredaktion in folgende Filmkategorien einsortiert:

Lehrfilme


Schauen Sie doch mal in diese Filmkategorien. Dort finden sich Filme zum gleichen Thema wie "Augenblick"