Wieder auf die Beine

Eine Filmreihe über Resilienz bei Jugendlichen

Genre: Doku
Produktionsjahr: 2022
Studio, Verleih, Vertrieb: Medienprojekt Wuppertal e.V.
Artikelnr.: ZGB243

Laufzeit: 82 Minuten
Altersfreigabe: Infoprogramm gemäß § 14 JuSchG
Sprachen: Deutsch

Informations-Programm

Filmbeschreibung

In der dokumentarischen Filmreihe reden Jugendliche offen in Interviews über ihre Vulnerabilität und ihre Resilienz. Authentisch geben sie Einblicke in die Krisen, die sie erlebt haben und klären auf, wie sie diese überwunden haben. Nach dem Motto »Think positive« geht es in den Filmen darum, wo junge Menschen Positives in ihrem Leben sehen und wie sie Krisen wie z.B. Mobbing, Flucht, psychische Erkrankung, Tod, Corona, Kriege etc. bewältigen. Die Jugendlichen berichten ehrlich, wie sie sich in den Zeiten einer Krise gefühlt haben und was ihnen bei der Überwindung dieser geholfen hat. Hierbei spielen die Familie und der Freundeskreis eine wichtige Rolle.

Inhaltlich fokussieren die Interviews die folgenden Aspekte: Was und wie haben die Jugendlichen in einer Krise erlebt? Wie haben sie die Herausforderung überwunden und geschafft, dass es wieder gut wurde? Woran sind sie gewachsen? Was hat ihnen dabei geholfen? Wie können Jugendliche positiv sein bzw. werden, wenn vieles negativ ist? Was stärkt sie und was schwächt sie? Was ist schön in ihrem Leben?

Die Jugendlichen geben Tipps und stärken andere Jugendliche, an sich zu glauben und sich mutig den Herausforderungen zu stellen. Ziele der Filme ist die Stärkung der Resilienz und der Voraussetzungen für Resilienz von jungen Menschen.

Die Filme:

Problem oder Krise?
Was ist eigentlich der Unterschied zwischen einer Krise und einem Problem? Und wie bewältigt man was eigentlich genau? Sechs Jugendliche erzählen über ihre Probleme und Krisen und wie sie damit umgehen.

Zusammen in helleren Farben
Alex und Emilie sind beste Freundinnen. Wenn es ihnen schlecht geht, gehen sie zusammen auf ein Feld und schreien. Authentisch berichten sie über ihren Umgang mit Krisen und beschreiben, was sie stark macht und was ihnen Selbstbewusstsein gibt.

Wenn der Weg nicht gerade ist
Kira litt zwei Jahre lang unter Depressionen und einer Essstörung. Toprak hatte aufgrund schwieriger Lebensumstände psychische Probleme. Beide erzählen offen von schweren Zeiten, die sie erlebt haben und wie sie es geschafft haben, einen Weg herauszufinden.

Wie eine Familie
Tamara und Mohammed verbringen ihre Zeit mit ihrer Clique am liebsten an der Parkour-Anlage. Gemeinsam sind sie füreinander da und stärken sich gegenseitig in ihren Krisen den Rücken wie eine Familie. Wie stark ihre Freundschaft und der Support in der Clique ist, wird deutlich, als plötzlich einer ihrer Freunde verstirbt.

Mein Immunsystem
Jolice wurde wegen ihrem Körper gemobbt. Lange hat sie darunter gelitten und Ängste und Sorgen entwickelt. Doch mithilfe ihrer Freunde und ihrem Hobby Singen hat sie es geschafft, diese Krise zu überwinden.

1 Pandemie - 5 Krisen
Fünf Jugendliche berichten über die Herausforderungen, die die Corona-Pandemie ihnen gestellt hat. Sie erzählen von ihren Ängsten und Sorgen und wie sie es geschafft haben, wieder auf die Beine zu kommen.

Narben
Rand ist 10 Jahre alt, als der Krieg in Syrien beginnt. Die ersten Jahre ihre Jugend sind von Bombardierungen und der ständigen Angst vor dem Tod geprägt. Auch wenn sie diese Krise mittlerweile hinter sich gelassen hat, sind für sie die Erlebnisse eine Wunde, die niemals vollständig verheilen kann.

Young Spirit
Cedrik legt seine Scheuklappen ab und ist nun froh, offen zu sein für neue Perspektiven.

Abgrund
»Du fragst dich, ob es an dir liegt oder den anderen, ob du der Fehler bist.« Ein poetischer Film darüber, dass Fehler zum Leben gehören.

Dragoste
Sie bekam Panik, als er sagte »Ich liebe dich«.

Glaub nicht alles, was du denkst
Ein Mädchen erzählt von der Überwindung ihrer Zwangsgedanken, Depressionen und suizidaler Gedanken

Außer Narben
Schmerz, Wut, Verzweiflung, Angst, Isolation - Wie eine junge Frau eine Lebensphase von selbstverletzendem Verhalten überwindet.

3 Tage im Wasser
Die Geschichte einer Flucht aus Guinea.

Viva la Vulva
»Ich bin ein menstruierender Mann und muss mich nicht schämen.« Eine Geschichte vom Trans-Outing darüber, was männlich, was weiblich und was dazwischen ist.

Arachnophobie
Wie ein Junge seine Angst vor Spinnen überwindet. Ein Animationsfilm

Raus aus der Essstörung
Ich will nicht, dass andere meinen Körper sehen. Ich muss essen.« Ein Film über die Überwindung einer Essstörung.

Knoten
Ein Film zum Umgang eines Mädchens mit ihrer epileptischen Erkrankung.

Fahrradfahren
Wie die Bewegung beim Fahrradfahren einem jungen geflüchteten Mann Energie gibt.

Informationen für Lehrer


Zielgruppe: SEK I, SEK II, Außerschulische Jugendbildung, Erwachsenenbildung

Schulfächer: Ethik

Preise & Bestellen

Für Lehrkräfte und Dozent*innen:

(zum Einsatz in Schule und Hochschule)

edulink (Einzelkauf)
Der edulink ermöglicht Stream und Download und das optionale Teilen mit weiteren Lernenden für einen Zeitraum von 12 Monaten. Nach dem Kauf erhalten Sie einen Aktivierungscode, mit dem Sie sich in unserem Filmportal anmelden können. Dort werden die Titel abgespielt und Zugänge an Lernende verteilt. Es besteht die Möglichkeit, Filme mit gängigen Lernportalen zu verknüpfen (Moodle, MS-Teams, itslearning). Der optionale Download wird mit dem Programm EduCap durchgeführt. Ein direkter Zugriff auf die Datei ist nicht möglich.

Film 12 Monate lang streamen, downloaden, öffentlich vorführen und optional mit Lernenden teilen.

 1 edulink:
16,00 €
 Mit
Lernenden teilen  (je 0,10 €)
+ 0,00 €
Artikelnr.: ZGB243.01-04
Lizenzdauer: 12 Monate
Bereitstellung: sofort
Lizenzinfos

edulink (Flatrate)
Dieser Film ist in folgenden Flatrates enthalten:

- Film Flat Schule
- Film Flat Lehrkraft

Medienzentren, Bildstellen, Medienzentralen:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

KOL*:

Artikelnr.-KOL: ZGB243.01-05
OL-Signatur: 55504744
Lizenzdauer: unbegrenzt
Lizenzinfos

KOL (Flatrate)
Dieser Film ist in folgenden Flatrates enthalten:

- Film Flat Medienzentrum
*Ohne physisches Verleih-Exemplar. V+Ö-Lizenz auf Anfrage.
Preise inkl. ermäßigter MwSt.

Themen-Kategorien


"Wieder auf die Beine" wurde von unserer Filmredaktion in folgende Filmkategorien einsortiert:

Lehrfilme


Schauen Sie doch mal in diese Filmkategorien. Dort finden sich Filme zum gleichen Thema wie "Wieder auf die Beine"