Viva La Vulva

Eine Filmreihe zum Thema Menstruation

Genre: Doku
Produktionsjahr: 2022
Studio, Verleih, Vertrieb: Medienprojekt Wuppertal e.V.
Artikelnr.: ZGB250

Laufzeit: 127 Minuten
Altersfreigabe: Infoprogramm gemäß § 14 JuSchG
Sprachen: Deutsch

Informations-Programm

Filmbeschreibung

In der Filmreihe »Viva la Vulva 1« kommen verschiedene menstruierende junge Menschen zu Wort. Offen erzählen sie nicht nur über ihre erste Periode und die Scham, die damit einher ging, sondern klären auch über die verschiedenen Menstruationsprodukte auf, die sie benutzen.

Themen wie Regelschmerzen, Blutungen und gynäkologische Untersuchungen gehören genauso zu ihrem Alltag wie die Auseinandersetzung mit ihrer Vulva. Weitere Fragen der Filmreihe sind: Inwiefern verbinden sie das Thema Weiblichkeit mit ihrer Periode? Wie gehen sie mit den besonderen Herausforderungen durch ihre Menstruation in ihrem Schul- und Arbeitsalltag um?

Das Motto »Viva la Vulva« steht für eine positive, lustvolle Ausrichtung auf die eigene Weiblichkeit. Die Filmreihe ermöglicht aus unterschiedlichen Perspektiven einen offenen Einblick in den Lebensalltag von Menstruierenden und den Bemühungen, ihre Periode und die damit einhergehenden Herausforderungen als natürlichen Bestandteil ihres Lebens in ihren Alltag zu integrieren.

Die Filme:

Nachgefragt - Ein Film zum Thema Gynäkologische Untersuchungen
Alex (16) und Dana (17) waren bisher noch nicht bei einer gynäkologischen Untersuchung und Beratung. Als Bildungsbeauftragte für sich und andere betreten beide im Film zum ersten Mal eine gynäkologische Praxis, lassen sich bei einem Rundgang Untersuchungsabläufe erklären und testen den »berühmten Stuhl«. Zeitgleich geben im Film andere menstruierende Menschen einen unverblümten Einblick in ihre gynäkologischen Erfahrungen und betonen die Wichtigkeit von Vorsorgeuntersuchungen.

Ich wollte das auch haben - Ein Film zur Ersten Periode
Emilie (17) erinnert sich noch genau an das Datum: 15.05.2019. An diesem Tag hatte sie das erste Mal Blut in ihrer Unterhose. Auch Emily (15), Alex (16) und Dana (17) können sich noch genau an den besonderen Moment erinnern, dem sie mit unterschiedlichen Gefühlen begegneten. Der Tag, an dem sie zu »Frauen« wurden? Wie nehmen junge Heranwachsende ihre erste Menstruation wahr? Diesen Fragen geht der Film nach und stellt in symbolischen Bildern die Entwicklung der vier jungen Frauen dar.

Ganz leise - Ein Film zum Thema Scham & Ekel
Schamlippen, Intimbereich, Hygieneprodukte - diese Begriffe suggerieren Alex (16) und Dana (17) einen schamhaften, tabuisierten Umgang mit der Blutung und entwerten die Vulva. Doch wie sieht es mit ihren eigenen Schamgefühlen aus? So erzählen vier junge Frauen von ihrem eigenen Scham- und Ekelempfinden in Bezug auf ihre Blutung und ihrem Umgang damit. Im Film geht es auch darum, inwiefern die medialen Darstellungen mitverantwortlich für die Tabuisierung der Menstruation sind.

Trotzdem nochmal liegen bleiben - Ein Film zum Thema Regelschmerzen und Blutungen
Honorata (25) hat mit starken Regelschmerzen und Blutungen während ihrer Menstruation zu kämpfen und dokumentiert mit einer Videotagebuchkamera ihren Zyklus und den Verlauf ihrer Periode. Auch andere Menstruierende berichten von ihren individuellen Symptomen, ihrem Umgang mit den Einschränkungen während ihrer Periode und stellen die Frage nach Benachteiligungen von menstruierenden Menschen.

Im Einklang mit der Vulva - Ein Film zum Thema Menstruationsprodukte
Tampons, Binden oder Menstruationstasse? Verschiedene Menstruierende diskutieren in diesem Talking Head - Film die Vor - & Nachteile der einzelnen Menstruationsprodukte. Was benutzen sie und wieso? Und wie es mit der Verfügbarkeit von Produkten in öffentlichen Toiletten aus? Diesen Fragen geht der Film nach und thematisiert zusätzlich noch die Darstellung der Menstruationsprodukte in der Werbung.

Viva la Vulva
In dem Talking Head Film kommen verschiedene Menstruierende zu Wort und sprechen über ihre Beziehung zu ihrer Vulva, die Menstruation, ihre Lust und die Bedeutung der Vulva für ihr Leben.

Regelfall
Ein neuer Monat beginnt. Es ist wieder an der Zeit: Hormone, Gefühle, Blut - das volle Programm. Wie fühlt sich das an? Der Experimentalfilm »Regelfall« beschäftigt sich mit verschiedenen Aspekten des weiblichen Ovulationszyklus und beschreibt durch seinen Inhalt sowie seine Bilder die wahrnehmbare Überlastung, die mit einhergeht. Ausgezeichnet beim Deutschen Jugendfilmpreis 2019

Experteninterview mit der Gynäkologin Frau Silvia Schatz

Informationen für Lehrer


Zielgruppe: SEK I, SEK II, Außerschulische Jugendbildung, Erwachsenenbildung

Schulfächer: Sexualerziehung

Preise & Bestellen

Für Lehrkräfte und Dozent*innen:

(zum Einsatz in Schule und Hochschule)

edulink (Einzelkauf)
Der edulink ermöglicht Stream und Download und das optionale Teilen mit weiteren Lernenden für einen Zeitraum von 12 Monaten. Nach dem Kauf erhalten Sie einen Aktivierungscode, mit dem Sie sich in unserem Filmportal anmelden können. Dort werden die Titel abgespielt und Zugänge an Lernende verteilt. Es besteht die Möglichkeit, Filme mit gängigen Lernportalen zu verknüpfen (Moodle, MS-Teams, itslearning). Der optionale Download wird mit dem Programm EduCap durchgeführt. Ein direkter Zugriff auf die Datei ist nicht möglich.

Film 12 Monate lang streamen, downloaden, öffentlich vorführen und optional mit Lernenden teilen.

 1 edulink:
16,00 €
 Mit
Lernenden teilen  (je 0,10 €)
+ 0,00 €
Artikelnr.: ZGB250.01-04
Lizenzdauer: 12 Monate
Bereitstellung: sofort
Lizenzinfos

edulink (Flatrate)
Dieser Film ist in folgenden Flatrates enthalten:

- Film Flat Schule
- Film Flat Lehrkraft

Medienzentren, Bildstellen, Medienzentralen:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

KOL*:

Artikelnr.-KOL: ZGB250.01-05
OL-Signatur: 55504841
Lizenzdauer: unbegrenzt
Lizenzinfos

KOL (Flatrate)
Dieser Film ist in folgenden Flatrates enthalten:

- Film Flat Medienzentrum
*Ohne physisches Verleih-Exemplar. V+Ö-Lizenz auf Anfrage.
Preise inkl. ermäßigter MwSt.

Themen-Kategorien


"Viva La Vulva" wurde von unserer Filmredaktion in folgende Filmkategorien einsortiert:

Lehrfilme


Schauen Sie doch mal in diese Filmkategorien. Dort finden sich Filme zum gleichen Thema wie "Viva La Vulva"