Sommers Weltliteratur to go

Stella to go

Johann Wolfgang von Goethe kompakt und cool verplaymobilisiert

Genre: Playmobilfilm
Produktionsjahr: 2021
Studio, Verleih, Vertrieb: Sommers Weltliteratur to go
Artikelnr.: ZSH471

Laufzeit: 10 Minuten
Altersfreigabe: Lehrprogramm gemäß § 14 JuSchG
Sprachen: Deutsch

Auszeichnung LMZLehr-Programm

Filmbeschreibung

"Wir sind nun wohl sehr verworren; sollte das nicht zu lösen sein?" - fragt die pragmatische Cäcilie und macht dann einen unerhörten Vorschlag, den SOMMERS WELTLITERATUR (samt dem Rest des Stücks) in zehn Minuten zusammenfasst.

Die bürgerliche Cäcilie kommt mit ihrer halbwüchsigen Tochter Lucie bei einer Posthalterei auf dem Land an - Lucies Vater und das Geld der beiden ist leider verloren gegangen, deshalb soll die Tochter jetzt als Gesellschafterin bei Baronesse Stella tätig werden. Von der Postmeisterin erfahren die beiden, dass die Baronesse sehr freundlich und ebenso wie Cäcilie von ihrem Mann verlassen ist. Dieser Mann ist Fernando, ein Offizier, der zuerst mit Cäcilie, anschließend mit Stella zusammen war - und jetzt auch nach Hause kommt. Nachdem er Cäcilie und Lucie unerwartet bei Stella vorgefunden hat, plant er zunächst reflexartig mit diesen beiden zu fliehen, kann seinen Plan jedoch nicht realisieren. Als die allgemeine Gefühlsverwirrung am größten ist, will dann Stella fliehen und Fernando sich erschießen, aber Cäcilie erzählt die Geschichte einer (vom Papst erlaubten!) außergewöhnlichen Ménage à trois - und schlägt vor, genau dies auch zu tun, nämlich sich Fernando mit Stella zu teilen. Begeistert stimmen die beiden anderen zu. +++ Diese erste Fassung des Stückes, die 1776 uraufgeführt wurde, nannte Goethe im Untertitel noch "Ein Schauspiel für Liebende". Der Stückschluss verursachte erhebliche Skandale unter den bürgerlichen Zuschauern, so dass Goethe sich Anfang der 1800er Jahre (angeregt von Schiller) genötigt sah, ein neues, tragisches Ende zu schreiben. In dieser 1806 uraufgeführten Fassung vergiftet sich Stella, während Fernando sich erschießt - und das Stück heißt nun: "Ein Trauerspiel".

"Stella! nimm die Hälfte des, der ganz dein ist - du hast ihn gerettet - von ihm selbst gerettet - du gibst mir ihn wieder!" (Cäcilie im 5. Akt der ersten Fassung von STELLA)

Informationen für Lehrer*innen: Handys weg, Deutschlektüre? Michael Sommer geht einen anderen Weg: Zusammen mit einem riesigen Playmobilensemble, verständlicher Sprache und viel plattem Humor holt er Schüler*innen und Student*innen da ab, wo sie ohnehin unterwegs sind: im Internet. In seinen Videos stellt er die Figuren und die Handlung der wichtigsten Werke der Weltliteratur in kompakter und unterhaltsamer Weise vor.

Das Video eignet sich als Einstieg in die Behandlung des Stückes, als Kurzinformation dazu oder auch als Zusammenfassung bzw. Wiederholung vor einer Klausur oder Prüfung.

Für sein Projekt SOMMERS WELTLITERATUR TO GO wurde der Theatermacher und Literaturwissenschaftler Michael Sommer 2018 mit einem Grimme-Online-Award in der Kategorie "Kultur und Unterhaltung" ausgezeichnet.

Informationen für Lehrer


Zielgruppe: SEK I, SEK II

Schulfächer: Deutsch, Literatur und Theater

Preise & Bestellen

Für Lehrkräfte und Dozent*innen:

(zum Einsatz in Schule und Hochschule)

edulink (Einzelkauf)
Der edulink ermöglicht Stream und Download und das optionale Teilen mit weiteren Lernenden für einen Zeitraum von 12 Monaten. Nach dem Kauf erhalten Sie einen Aktivierungscode, mit dem Sie sich in unserem Filmportal anmelden können. Dort werden die Titel abgespielt und Zugänge an Lernende verteilt. Es besteht die Möglichkeit, Filme mit gängigen Lernportalen zu verknüpfen (Moodle, MS-Teams, itslearning). Der optionale Download wird mit dem Programm EduCap durchgeführt. Ein direkter Zugriff auf die Datei ist nicht möglich.

Film 12 Monate lang streamen, downloaden, öffentlich vorführen und optional mit Lernenden teilen.

 1 edulink:
14,50 €
 Mit
Lernenden teilen  (je 0,10 €)
+ 0,00 €
Artikelnr.: ZSH471.01-04
Lizenzdauer: 12 Monate
Bereitstellung: sofort
Lizenzinfos

edulink (Flatrate)
Dieser Film ist in folgenden Flatrates enthalten:

- Film Flat Schule
- Film Flat Lehrkraft

Medienzentren, Bildstellen, Medienzentralen:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

KOL:

 DVD zur KOL:
-
Zusatz-DVD nicht verfügbar
Artikelnr.-KOL: ZSH471.01-05
KOL-Signatur: 49503856
Lizenzdauer: unbegrenzt
Lizenzinfos

DVDs mit Verleih- und Vorführrecht (V+Ö-Recht):


 V+Ö-Recht nicht verfügbar

KOL (Flatrate)
Dieser Film ist in folgenden Flatrates enthalten:

- Film Flat Medienzentrum
Preise inkl. ermäßigter MwSt.

Empfehlungen

"Stella to go" wurde zusammen mit diesen Filmen gekauft:

Themen-Kategorien


"Stella to go" wurde von unserer Filmredaktion in folgende Filmkategorien einsortiert:

Lehrfilme

Schauen Sie doch mal in diese Filmkategorien. Dort finden sich Filme zum gleichen Thema wie "Stella to go"