Mama macht mich krank

Eine Dokumentation über Kinder von psychisch Kranken

Genre: Doku
Produktionsjahr: 2014
Studio, Verleih, Vertrieb: Medienprojekt Wuppertal e.V.
Artikelnr.: ZGB114

Laufzeit: 89 Minuten (5 Filme zwischen 8 und 46 Minuten)
Altersfreigabe: ohne Altersbeschränkung gemäß § 14 JuSchG
Sprachen: Deutsch

FSK 0

Filmbeschreibung

In Deutschland leben ungefähr zwei bis drei Millionen Kinder in Familien, in denen mindestens ein Elternteil eine psychische Erkrankung hat. Der Film porträtiert Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aus vier betroffenen Familien und zeigt durch persönliche Gespräche mit den Betroffenen, was es bedeutet, wenn ein Elternteil an einer seelischen Erkrankung leidet. Sie erzählen von Alltagssituationen, in denen es einem Elternteil auf einmal »schlecht« geht und was das dann für das »normale« Leben bedeutet. Auch beschreiben sie ihre Gefühle, wenn zum Beispiel ihre Mutter wieder für längere Zeit in eine Klinik muss. Zwei junge Erwachsene erzählen von eigenen Therapien und ihren Wegen mit der Situation umzugehen. Hier wird auch klar, welch seelischer Schaden in der Kindheit oder Jugend angerichtet wird, wenn die Krankheit nicht offen thematisiert wird. Die Familien gehen sehr offen mit der Thematik um und zeigen, wie man auch schon kleinen Kindern die Erkrankung näher bringen kann, damit später nicht ähnliche Krankheitsbilder auftreten. Sie erzählen auch von Hilfsangeboten von sozialen Trägern, und wie ihr Umfeld und ihre Arbeitgeber auf die Krankheit in der Familie reagieren. Der Film zeigt aber auch, dass die Krankheit nicht immer im Mittelpunkt steht und dass es auch normale und schöne Zeiten mit der Familie gibt. Durch die offenen Erzählungen aus den Lebenswirklichkeiten der Betroffenen will der Film Verständnis erzeugen für die Situation der Kinder von psychisch kranken Menschen, und andere Betroffene motivieren, offen mit der Krankheit umzugehen, auch wenn das Thema oft noch tabuisiert wird, obwohl es so viele Familien betrifft.


Zusatzbeschreibung:
Bonusfilme:
-Experteninterview - Giulio Calia, Chefarzt der Tagesklinik Walstedde, erklärt, was es für Kinder und Jugendliche bedeutet, in einer Familie mit einem psychisch kranken Elternteil zu leben. Er gibt Ratschläge, wie sich Eltern, Kinder und Freunde verhalten sollen.
-Wir treffen uns einfach - Der Film zeigt, dass bei Hilfsangeboten für Kinder von psychisch Kranken nicht nur über Probleme gesprochen wird. Vielmehr geht es um den Kontakt zwischen jungen Menschen in ähnlichen Situationen.
-Alles unter einen Hut - Eine psychisch kranke, alleinerziehende Mutter erzählt, wie sie ihre Erkrankung und das Zusammenleben mit zwei Söhnen organisiert.
-Damit ich schlafen kann - Can (18) erzählt vom Leben mit seiner psychisch kranken Mutter.

Informationen für Lehrer


Zielgruppe: Berufliche Bildung, Lehrerfort- und Weiterbildung, Erwachsenenbildung

Schulfächer: Pädagogik

Sachgebiete:
  • Ethik --> Konflikte und Konfliktregelung --> Familiäre Konflikte
  • Gesundheit
    • Krankheit
    • Psychologie/Psychiatrie
  • Weiterbildung
    • Gesundheitliche und sportliche Weiterbildung
    • Zielgruppenangebot

Preise & Bestellen

Für Lehrkräfte und Dozent*innen:

(zum Einsatz in Schule und Hochschule)

edulink (Einzelkauf)
Der edulink ermöglicht Stream und Download und das optionale Teilen mit weiteren Lernenden für einen Zeitraum von 12 Monaten. Nach dem Kauf erhalten Sie einen Aktivierungscode, mit dem Sie sich in unserem Filmportal anmelden können. Dort werden die Titel abgespielt und Zugänge an Lernende verteilt. Es besteht die Möglichkeit, Filme mit gängigen Lernportalen zu verknüpfen (Moodle, MS-Teams, itslearning). Der optionale Download wird mit dem Programm EduCap durchgeführt. Ein direkter Zugriff auf die Datei ist nicht möglich.

Film 12 Monate lang streamen, downloaden, öffentlich vorführen und optional mit Lernenden teilen.

 1 edulink:
15,00 €
 Mit
Lernenden teilen  (je 0,10 €)
+ 0,00 €
Artikelnr.: ZGB114.01-04
Lizenzdauer: 12 Monate
Bereitstellung: 5-6 Werktage
Lizenzinfos

Medienzentren, Bildstellen, Medienzentralen:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

Gebietsonlinelizenz (ohne DVD):

Artikelnr.-KOL: ZGB114.01-05
KOL-Signatur: 5562289
Lizenzdauer: unbegrenzt
Lizenzinfos

DVDs mit Verleih- und Vorführrecht (V+Ö-Recht):

Artikelnr.-DVD: ZGB114.01-02
DVD-Signatur: 4673535
Lizenzdauer: unbegrenzt (printlife)
Lizenzinfos

KOL (Flatrate)
Dieser Film ist in folgenden Flatrates enthalten:

- Film Flat Medienzentrum
Preise inkl. ermäßigter MwSt.

Empfehlungen

"Mama macht mich krank" wurde zusammen mit diesen Filmen gekauft:

Themen-Kategorien


"Mama macht mich krank" wurde von unserer Filmredaktion in folgende Filmkategorien einsortiert:

Lehrfilme
Lehrfilme / Weiterbildung Lehrer / Früherkennung & Förderung
Lehrfilme / Weiterbildung Lehrer / Gesundheit & Prävention

Schauen Sie doch mal in diese Filmkategorien. Dort finden sich Filme zum gleichen Thema wie "Mama macht mich krank"