Unterrichtsfilm: Familie Biber richtet sich ein - Streamen, downloaden und mit Schülern teilen

Familie Biber richtet sich ein

Der Biber zurück in Thüringen

Genre: Doku
Produktionsjahr: 2019
Studio, Verleih, Vertrieb: Filmstudio Sirius
Artikelnr.: ZAG020

Laufzeit: 30 Minuten
Altersfreigabe: Infoprogramm gemäß § 14 JuSchG
Sprachen: Deutsch

Informations-Programm

Filmbeschreibung

Der Biber ist der größte Nager Europas. Das dämmerungs- und nachtaktive Tier ist ein hervorragender Baumeister. Er gestaltet seinen Lebensraum aktiv, indem er Dämme und Biberburgen errichtet. Als Vegetarier ernähren sich die Nager von Pflanzen, Kräutern und Zweigen, im Winter von Baumrinde und jungen Trieben. Die Biber leben monogam und verteidigen ihr Revier gegen Eindringlinge. Die Jungen werden im März geboren. Eine Biberfamilie besteht häufig aus den Elterntieren und zwei Generationen Jungtieren. Nach 2 Jahren muss der Nachwuchs das Revier verlassen...

Vom Aussterben bedroht hat sich die Biberpopulation durch umfangreiche Schutzmaßnahmen erholt. An der Saale und an einem kleinen Nebenfluss hatten wir die Gelegenheit eine Biberfamilie, wie auch ihre Verwandten Nutria und Bisamratte zu beobachten. Die Drehzeit zog sich über ein Jahr hin und so konnten wir miterleben, wie das Biberjunge heranwuchs und die Familie ihren "Biberalltag" organisierte. Ihre Heimat, ein kleiner Fluss am Rande des Thüringer Schiefergebirges, änderte sich im Wechsel der Jahreszeiten ständig. Hochwasser- und Niedrigwasser bedrohten abwechselnd die kleine Familie, die gemeinsam mit einer kleinen Bisamratte in einem etwa 1 km langen Revier lebte. Nur in der Dämmerung war es uns möglich, die Tiere zu filmen. Zu Beginn hatten wir uns einen kleinen Unterstand gebaut, um die Biber nicht zu beunruhigen. Im Laufe des Sommers hatten sich die Tiere soweit an uns gewöhnt, dass wir uns frei ans Ufer setzen konnten, um zu drehen. Es war faszinierend ihnen zu zuschauen...

Informationen für Lehrer


Zielgruppe: GS, SEK I

Schulfächer: Biologie, Heimatkunde

Preise & Bestellen

Für Lehrkräfte und Dozent*innen:

(zum Einsatz in Schule und Hochschule)

edulink (Einzelkauf)
Der edulink ermöglicht Stream und Download und das optionale Teilen mit weiteren Lernenden für einen Zeitraum von 12 Monaten. Nach dem Kauf erhalten Sie einen Aktivierungscode, mit dem Sie sich in unserem Filmportal anmelden können. Dort werden die Titel abgespielt und Zugänge an Lernende verteilt. Es besteht die Möglichkeit, Filme mit gängigen Lernportalen zu verknüpfen (Moodle, MS-Teams, itslearning). Der optionale Download wird mit dem Programm EduCap durchgeführt. Ein direkter Zugriff auf die Datei ist nicht möglich.

Film 12 Monate lang streamen, downloaden, öffentlich vorführen und optional mit Lernenden teilen.

 1 edulink:
24,50 €
 Mit
Lernenden teilen  (je 0,10 €)
+ 0,00 €
Artikelnr.: ZAG020.01-04
Lizenzdauer: 12 Monate
Bereitstellung: sofort
Lizenzinfos

Medienzentren, Bildstellen, Medienzentralen:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

KOL*:

Artikelnr.-KOL: ZAG020.01-05
KOL-Signatur: 55501903
Lizenzdauer: unbegrenzt
Lizenzinfos

KOL (Flatrate)
Dieser Film ist in folgenden Flatrates enthalten:

- Film Flat Medienzentrum
*Ohne physisches Verleih-Exemplar. V+Ö-Lizenz auf Anfrage.
Preise inkl. ermäßigter MwSt.

Empfehlungen

"Familie Biber richtet sich ein" wurde zusammen mit diesen Filmen gekauft:

Themen-Kategorien


"Familie Biber richtet sich ein" wurde von unserer Filmredaktion in folgende Filmkategorien einsortiert:

Lehrfilme


Schauen Sie doch mal in diese Filmkategorien. Dort finden sich Filme zum gleichen Thema wie "Familie Biber richtet sich ein"