F**k Dich

Eine Filmreihe zu gruppenbezogenen Beleidigungen unter Jugendlichen

Genre: Doku
Produktionsjahr: 2021
Studio, Verleih, Vertrieb: Medienprojekt Wuppertal e.V.
Artikelnr.: ZGB224

Laufzeit: 59 Minuten (4 Filme zwischen 9 und 18 Minuten)
Altersfreigabe: Infoprogramm gemäß § 14 JuSchG
Sprachen: Deutsch

Informations-Programm

Filmbeschreibung

Die Filmreihe besteht aus dokumentarischen und fiktionalen Filmen zu verschiedenen Aspekten von gruppenbezogenen Beleidigungen. Jugendliche reflektieren in den Filmen ihre eigenen positiven und negativen Erfahrungen mit Beleidigungen.

Interviewfilme
Welche Beleidigungen nutzen die Jugendlichen? Warum beleidigen sie manche Personengruppen besonders? Wie werden Menschen auf Grund ihres Geschlechts, ihrer Hautfarbe, ihrer sexuellen Orientierung oder ihrer Herkunftskultur erniedrigt? Wie gehen sie damit um, wenn sie selber beleidigt werden? Wo und warum sehen Jugendliche in den eigentlich negativen Zuschreibungen Respektbezeugnisse. Wann mischen sie sich ein und wann gehen Beleidigungen zu weit?

Einfach alles rauslassen
Beleidigungen können verletzen, Spaß machen oder ein Ventil für Wut sein. Doch manchmal führen sie zu Missverständnissen mit ungewollten Folgen. Ein Interviewfilm über die schönsten Schimpfworte, persönliche Erfahrungen und Reue. (18 Min.)

Internet ist wie Ostern, da hat jeder Eier
Nicht nur auf dem Schulhof wird beleidigt - auch online. Wie unterscheiden sich Beleidigungen in Internetkommentaren zu denen im echten Leben? Eins ist klar: Im Internet gelten ganz andere Regeln. (9 Min.)

No-Gos
Viele Beleidigungen gehen leicht über die Lippen. Doch was manche als Spaß meinen, finden andere gar nicht lustig. Einblicke über No-Gos, Regeln beim Beleidigen und sexistische, rassistische und antisemtische Diskriminierung. (15 Min.)

Kurzspielfilm »Circle of Death«
Mike lädt Jessi zu einem Spieleabend zu sich ein. Das gefällt seinem besten Freund Anton überhaupt nicht, schließlich ist er heimlich in Mike verliebt und hat gehofft, den Abend mit Mike alleine verbringen zu können. Doch Jessi kommt vorbei, immerhin hat sie nicht nur ihre Mutter belogen, sondern auch ihre beste Freundin Leo versetzt, um beim Spieleabend dabei sein zu können. Als Leo ebenfalls bei Mike auftaucht, sind die Jungs gar nicht erfreut über das burschikose Mädchen. Vor allem Mike beginnt Leo zu ärgern. Doch Leo kontert und verlangt im Spiel, dass Mike Anton küssen soll. Da wehrt sich Mike mit voller Kraft - er sei keine »scheiß Schwuchtel«. Anton bekommt zu viel und die Party eskaliert. (17 Min.)

Ziele der Filme ist, dass die jugendlichen Zuschauer*innen erkennen, dass Beleidigungen individuell verletzen können und daher ein achtsamer Umgang wichtig ist. Die Filme sollen einen respektvollen Umgang aller miteinander unabhängig von den Hintergründen der Menschen, die Reflexion des eigenen Verhaltens, die Akzeptanz von Diversität und den Abbau von Vorurteilen unterstützen.

Preise & Bestellen

Für Lehrkräfte und Dozent*innen:

(zum Einsatz in Schule und Hochschule)

edulink (Einzelkauf)
Der edulink ermöglicht Stream und Download und das optionale Teilen mit weiteren Lernenden für einen Zeitraum von 12 Monaten. Nach dem Kauf erhalten Sie einen Aktivierungscode, mit dem Sie sich in unserem Filmportal anmelden können. Dort werden die Titel abgespielt und Zugänge an Lernende verteilt. Es besteht die Möglichkeit, Filme mit gängigen Lernportalen zu verknüpfen (Moodle, MS-Teams, itslearning). Der optionale Download wird mit dem Programm EduCap durchgeführt. Ein direkter Zugriff auf die Datei ist nicht möglich.

Film 12 Monate lang streamen, downloaden, öffentlich vorführen und optional mit Lernenden teilen.

 1 edulink:
16,00 €
 Mit
Lernenden teilen  (je 0,10 €)
+ 0,00 €
Artikelnr.: ZGB224.01-04
Lizenzdauer: 12 Monate
Bereitstellung: sofort
Lizenzinfos

edulink (Flatrate)
Dieser Film ist in folgenden Flatrates enthalten:

- Film Flat Schule
- Film Flat Lehrkraft

Medienzentren, Bildstellen, Medienzentralen:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

KOL:

 DVD zur KOL:
-
Zusatz-DVD nicht verfügbar
Artikelnr.-KOL: ZGB224.01-05
KOL-Signatur: 55503544
Lizenzdauer: unbegrenzt
Lizenzinfos

DVDs mit Verleih- und Vorführrecht (V+Ö-Recht):


 V+Ö-Recht nicht verfügbar

KOL (Flatrate)
Dieser Film ist in folgenden Flatrates enthalten:

- Film Flat Medienzentrum
Preise inkl. ermäßigter MwSt.