Sommers Weltliteratur to go

Exilliteratur to go

Die literarische Epoche kompakt und cool verplaymobilisiert

Genre: Playmobilfilm
Produktionsjahr: 2021
Studio, Verleih, Vertrieb: Sommers Weltliteratur to go
Artikelnr.: ZSH458

Laufzeit: 8 Minuten
Altersfreigabe: Lehrprogramm gemäß § 14 JuSchG
Sprachen: Deutsch

Auszeichnung LMZLehr-Programm

Filmbeschreibung

Als Adolf Hitler am 30.01.1933 von Hindenburg zum Reichskanzler ernannt wurde, wussten viele demokratische, kommunistische oder einfach jüdische Schriftsteller*innen, dass sie aus dem sehr schnell immer rassistischer und gewalttätiger werdenden Deutschen Reich fliehen mussten. Dennoch zogen sich die Fluchtwege oft lang hin, vor allem nach dem "Anschluss" der Republik Österreich 1938 und der Besetzung Frankreichs 1940. Viele Emigrant*innen gelangten in die USA, wo Thomas Mann zu einer Art informellem Sprecher der Auslandsdeutschen und -österreicher wurde. Trotz aller politischer Unterschiede vereinte die Exilanten bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs doch der Kampf gegen den Nationalsozialismus - anschließend formten sich im Kalten Krieg neue Fronten und die Rückkehrer mussten sich zwischen dem westlichen und östlichen Teil Deutschlands entscheiden. Trotz des riesigen Exodus von Schrifsteller*innen (um die 2000), blieben auch einige namhafte Dichter in Deutschland, darunter Erich Kästner. Er wird, trotz einer zeitweiligen Kooperation mit den Nationalsozialisten, dem sogenannten "Inneren Exil" zugeordnet. SOMMERS WELTLITERATUR präsentiert einen Überblick über die prägenden Personen und die wichtigsten Werke dieser literarischen Epoche. Informationen für Lehrer*innen: Handys weg, Literaturgeschichte? Michael Sommer geht einen anderen Weg: Zusammen mit einem riesigen Playmobilensemble, verständlicher Sprache und viel plattem Humor holt er Schüler*innen und Student*innen da ab, wo sie ohnehin unterwegs sind: im Internet. In seinen Videos stellt er die Figuren und die Handlung der wichtigsten Werke der Weltliteratur in kompakter und unterhaltsamer Weise vor. Das Video eignet sich als Einstieg in die Behandlung der literarischen Epoche, als Kurzinformation dazu oder auch als Zusammenfassung bzw. Wiederholung vor einer Klausur oder Prüfung. Für sein Projekt SOMMERS WELTLITERATUR TO GO wurde der Theatermacher und Literaturwissenschaftler Michael Sommer 2018 mit einem Grimme-Online-Award in der Kategorie "Kultur und Unterhaltung" ausgezeichnet.

Informationen für Lehrer

Wissenswertes:
Eine Auflistung aller Titel der Reihe in Excel erhalten Sie hier.

Zielgruppe: SEK I, SEK II

Schulfächer: Deutsch

Preise & Bestellen

Für Lehrkräfte und Dozent*innen:

(zum Einsatz in Schule und Hochschule)

edulink (Einzelkauf)
Film 12 Monate lang streamen, downloaden, öffentlich vorführen und optional mit Lernenden teilen.

 1 edulink:
14,50 €
 Mit
Lernenden teilen  (je 0,10 €)
+ 0,00 €
Artikelnr.: ZSH458.01-04
Lizenzdauer: 12 Monate
Bereitstellung: sofort
Lizenzinfos edulink

edulink (Flatrate)
Dieser Film ist in folgenden Flatrates enthalten:

- Film Flat Schule
- Film Flat Lehrkraft
- Film Flat Medienzentrum

Medienzentren, Bildstellen, Medienzentralen:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

 DVDs mit Verleih- und Vorführrecht (V+Ö-Recht):

Artikelnr.: ZSH458.01-02
DVD-Signatur: 46507061
Lizenzdauer: unbegrenzt (printlife)
Lizenzinfos

 Gebietsonlinelizenz (ohne DVD):

Artikelnr.: ZSH458.01-05
KOL-Signatur: 49502878
Lizenzdauer: unbegrenzt
Lizenzinfos
Preise inkl. ermäßigter MwSt.

Empfehlungen

"Exilliteratur to go" wurde zusammen mit diesen Filmen gekauft:

Themen-Kategorien


"Exilliteratur to go" wurde von unserer Filmredaktion in folgende Filmkategorien einsortiert:

Lehrfilme

Schauen Sie doch mal in diese Filmkategorien. Dort finden sich Filme zum gleichen Thema wie "Exilliteratur to go"