Chemie

Chemische Grundbegriffe Teil 1


Materialtyp:
Film (Lehrfilm)
Gesamtspielzeit: 30 Minuten (14;16 Minuten)Produktionsjahr: 1998 Regie: Norbert GüntherStudio, Verleih, Vertrieb: WKVideo Filmproduktion


Altersfreigabe: Lehrprogramm gemäß § 14 JuSchG
Sprachen: deutsch

Lehr-Programmmit Arbeitshilfen

Filmbeschreibung

VORKENNTNISSE:
Körper und Stoff, Stoffeigenschaften, Aggregatzustände, Reinstoffe und Gemische

INHALT:

Sequenz 1: Einführung in den Teilchen-und Atombegriff
Das Arbeitsvideo gibt einen kurzen Einblick in einige historische Versuche, die Naturerscheinungen, insbesondere den Aufbau der Materie zu begreifen und zu erklären. Es wird gezeigt, wie nach anfänglich "irrationalen" Deutungsversuchen in der rationalen griechischen Philosophie schon frühzeitig der Atomgedanke entwickelt wird. Dessen innere Logik veranschaulicht der Film mit Realaufnahmen und computeranimierten Trickdarstellungen, um dann die Brücke zu schlagen bis hin zur Gegenwart, in der modernste Technologie die einzelnen Atome "sichtbar" und manipulierbar macht.

Sequenz 2: Chemische Elemente und Symbole
Zunächst werden an Beispielen aus unserer alltäglichen Umgebung Stoffe aufgesucht, in denen uns chemische Elemente in relativ reiner Form begegnen und vertraut sind. Die Kamera fährt auf die Spitze eines Haushaltmessers zu. Die Zoomfahrt geht weiter in den Mikrokosmos, bis der Aufbau aus Eisenatomen erkennbar wird. In ähnlicher Weise stellt sich eine andere Atomart (bei einer Zoomfahrt "zurück" in den Makrokosmos) als Kohlenstoffatome heraus, aus denen der Graphit einer Bleistiftmine besteht.

An diesen und anderen alltagsbezogenen Beispielen veranschaulicht der Film den Begriff des chemischen Elements und verknüpft ihn mit dem jeweils dazugehörigen Symbol. Dabei werden verschiedene Bedeutungen eines Symbols erläutert: Das Symbol als Zeichen für die Stoffart, das chemische Element, für das kleinste Teilchen (1 Atom) dieses Elements und (ergänzt durch einen Index) für die Menge von 1 mol des Elements; dazu kommen Informationen über die Größe der Atome und die relative Atommasse.

Verwendung:

- Einführung der chemischen Formelsprache
- Zur Einführung der Atomlehre
- Erarbeitung des Molbegriffs

Informationen für Lehrkräfte


Zielgruppe: Sekundarstufe I ab Kl. 7/8, allgemeinbildende und berufliche Schulen

Schulfächer: Chemie

Sachgebiete:
  • Berufliche Bildung --> Chemie, Physik, Biologie --> Produktionstechnik
  • Chemie
    • Physikalische Chemie --> Atombau, Periodensystem
    • Anorganische Chemie --> Elemente


Lernziel:
- den Begriff des Atoms erfassen
- den Aufbau der Materie aus Atomen verstehen,
- deren Größe und Massen exemplarisch kennen
- den Begriff des chemischen Elements erfassen
- die Atommasseneinheit und die Molmenge kennen
- die Bedeutungen eines chemischen Symbols verstehen

Begleitmaterial: Arbeitsblätter

Preise & Bestellen

Lehrkraftlizenz:

Für eine Lehrkraft (zum Einsatz in der Schule)

edulink
Der edulink ermöglicht Streaming und Download des Films sowie das optionale Teilen mit Lernenden für einen Zeitraum von 12 Monaten. Nach dem Kauf erhalten Sie einen Aktivierungscode, mit dem Sie sich in unserem Filmportal anmelden können. Dort werden die Titel abgespielt und Zugänge an Lernende verteilt. Es besteht die Möglichkeit, Filme mit gängigen Lernportalen zu verknüpfen (Moodle, MS-Teams, itslearning). Downloads der Filme werden mit EduCap ermöglicht. Dieses Programm können Sie nach Einloggen im Filmportal für verschiedene Endgeräte herunterladen. Ein direkter Zugriff auf die Datei ist nicht möglich.

Film 12 Monate lang streamen, downloaden, öffentlich vorführen und optional mit Lernenden teilen.

 1 Lehrkraftlizenz:
19,50 €
 Mit
Lernenden teilen  (je 0,10 €)
+ 0,00 €
Artikelnr.: ZFF002.01-04
Lizenzdauer: 12 Monate (kein Abo)
Bereitstellung: sofort
Lizenzinfos

Tipp: Auch in Flatrate enthalten:

- Film Flat für Lehrkräfte & Schulen

Schullizenz:

Für alle Lehrkräfte einer Schule (zum Teilen mit allen Lernenden der Schule)

edulink
Der edulink ermöglicht Streaming und Download des Films für alle Lehrkräfte an einer Schule sowie das optionale Teilen mit Lernenden für einen Zeitraum von 12 Monaten. Nach dem Kauf erhalten Sie einen Aktivierungscode zur Freischaltung und Einrichtung eines Schuladministrators. Die verantwortliche Lehrkraft registriert sich in unserem Filmportal und erhält nach Einlösung des Aktivierungscodes die Möglichkeit, weitere Lehrkräfte einzuladen.
Diese können sich dann ebenfalls einen Account im Filmportal anlegen. Dort wird der Titel abgespielt und Zugänge an Lernende verteilt. Es besteht die Möglichkeit, den Film mit gängigen Lernportalen zu verknüpfen (Moodle, itslearning, MS-Teams). Download des Filmes wird mit EduCap ermöglicht. Dieses Programm können Sie nach Einloggen im Filmportal für verschiedene Endgeräte herunterladen. Ein direkter Zugriff auf die Datei ist nicht möglich.

Film 12 Monate lang streamen, downloaden, öffentlich vorführen und optional mit Lernenden teilen.

Artikelnr.: ZFF002.01-06
Lizenzdauer: 12 Monate (kein Abo)
Bereitstellung: sofort
Lizenzinfos

Tipp: Auch in Flatrate enthalten:

- Film Flat für Lehrkräfte & Schulen

Lizenz für Medienzentren:

Für alle Schulen einer Gebietskörperschaft (Kreis, kreisfreie Stadt) oder einer Landeskirche zur Distribution auf dem eigenen Bildungsserver des Medienzentrums.

KOL
Film mit der unten angegebenen Lizenzdauer kaufen und auf eigenem Medienserver distribuieren (im TOM-Format).

Artikelnr.: ZFF002.01-05
OL-Signatur: 5551307
Lizenzdauer: unbegrenzt
Lizenzinfos

Tipp: Auch in Flatrate enthalten:

- Film Flat für Medienzentren
alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.

Empfehlungen

"Chemische Grundbegriffe Teil 1" wurde zusammen mit diesen Medien gekauft:

Themen-Kategorien


"Chemische Grundbegriffe Teil 1" wurde durch unsere Redaktion folgenden Produktkategorien zugeordnet:

Lehrfilme


------