Panorama - Die Reporter

Atomklo Norddeutschland: Warum der Süden verschont bleibt

Genre: Doku
Produktionsjahr: 2010
Studio, Verleih, Vertrieb: Studio Hamburg Distribution & Marketing GmbH
Artikelnr.: ZNZ285

Laufzeit: 30 Minuten
Altersfreigabe: Infoprogramm gemäß § 14 JuSchG
Sprachen: Deutsch

Informations-Programm

Filmbeschreibung

Aus politischen Gründen und entgegen den Warnungen von Experten aus dem In- und Ausland wurde der Salzstock von Gorleben als Endlager für radioaktiven Müll erkundet. Die Endlager Morsleben und Asse scheinen inzwischen völlig ungeeignet. Nach einer Alternative wird in Deutschland aber nicht gesucht. Dabei ist bekannt, dass die süddeutsche Region mit ihrem besonderen Tongestein möglicherweise geeignet wäre für ein Endlager. Beispielhaft ist hier die Schweiz. Dort werden gleichzeitig drei Standorte erkundet.

Statements:

- Horst Wiese, Bauer in Gorleben (bezeichnet vor Ort das Landstück, unter dem sich der Salzstock befindet;
hat kein Vertauen mehr zum Endlager);
- Bürgermeister von Mühlhausen (seine Meinung über ein mögliches Atommüll-Endlager in seiner Gegend);
- Ernst Albrecht, Ministerpräsident Niedersachsen/CDU (befürwortet Gorleben als Standort für ein Endlager);
- Klaus Duphorn, Geologe (wurde gebeten, sein Gutachten umzuschreiben);
- Dieter Ortlam, Hydrogeologe, Gutachter für Gorleben (hält Gorleben als Endlager für unverantwortlich;
andere Standorte müssen erkundet werden);
- Max Straubinger, MdB/CSU ("Wenn wir eine weitere Endlagersuche veranstalten, zünden wir die Republik
an"; die Suche an anderen Standorten würde zu massivsten Widerständen führen; der Herrgott hat die
Atomenergie gegeben);
- Angela Merkel, ehem. Bundesumweltministerin/CDU (hält den Salzstock Morsleben für sicher; gibt als
Kanzlerin keine Auskunft zu Morsleben);
- Ulrich Kleemann, Bundesamt für Strahlenschutz (zeigt Probleme der Schachtanlage Asse; zum Wasser im
Bergwerk; die Wahl von Asse als Endlager ist heute nicht mehr nachvollziehbar);
- Eckhard Grimmel, Geographieprofessor (zu Argumenten gegen Gorleben);
Wolfgang König, Präsident des Bundesamtes für Strahlenschutz (die Suche nach alternativen Standpunkten
für die Atommülllagerung ist an lokalen Interessen gescheitert; zur ausschließlichen Erkundung von
Gorleben; unterschiedliche Gesteine können Sicherheit für Atommüll bieten);
- Paul Bossart, Direktor des Mont Terri-Projektes (zu Tongestein);
- Marcos Buser, Präsident der begleitenden Kommission des Kantons Jura (zur Untersuchung von drei
Standorten).

Preise & Bestellen

Für Lehrkräfte und Dozent*innen:

(zum Einsatz in Schule und Hochschule)

edulink (Einzelkauf)
Der edulink ermöglicht Stream und Download und das optionale Teilen mit weiteren Lernenden für einen Zeitraum von 12 Monaten. Nach dem Kauf erhalten Sie einen Aktivierungscode, mit dem Sie sich in unserem Filmportal anmelden können. Dort werden die Titel abgespielt und Zugänge an Lernende verteilt. Es besteht die Möglichkeit, Filme mit gängigen Lernportalen zu verknüpfen (Moodle, MS-Teams, itslearning). Der optionale Download wird mit dem Programm EduCap durchgeführt. Ein direkter Zugriff auf die Datei ist nicht möglich.

Film 12 Monate lang streamen, downloaden, öffentlich vorführen und optional mit Lernenden teilen.

 1 edulink:
24,50 €
 Mit
Lernenden teilen  (je 0,10 €)
+ 0,00 €
Artikelnr.: ZNZ285.01-04
Lizenzdauer: 12 Monate
Bereitstellung: 5-6 Werktage
Lizenzinfos

Medienzentren, Bildstellen, Medienzentralen:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

KOL:

 DVD zur KOL:
-
Zusatz-DVD nicht verfügbar
Artikelnr.-KOL: ZNZ285.01-05
KOL-Signatur: Beantragt
Lizenzdauer: 10 Jahre
Lizenzinfos

DVDs mit Verleih- und Vorführrecht (V+Ö-Recht):


 V+Ö-Recht nicht verfügbar

KOL (Flatrate)
Dieser Film ist in folgenden Flatrates enthalten:

- Film Flat Medienzentrum
Preise inkl. ermäßigter MwSt.

Empfehlungen

"Atomklo Norddeutschland: Warum der Süden verschont bleibt" wurde zusammen mit diesen Filmen gekauft:

Themen-Kategorien


"Atomklo Norddeutschland: Warum der Süden verschont bleibt" wurde von unserer Filmredaktion in folgende Filmkategorien einsortiert:

Lehrfilme

Schauen Sie doch mal in diese Filmkategorien. Dort finden sich Filme zum gleichen Thema wie "Atomklo Norddeutschland: Warum der Süden verschont bleibt"