Unterrichtsfilm: Als es noch keinen Computer gab - Streamen, downloaden und mit Schülern teilen

Als es noch keinen Computer gab

Genre: Lehrfilm
Produktionsjahr: 2020
Studio, Verleih, Vertrieb: Auth Film GmbH
Artikelnr.: ZFY028

Laufzeit: 26 Minuten
Altersfreigabe: Lehrprogramm gemäß § 14 JuSchG
Sprachen: Deutsch
Untertitel: Deutsch

Lehr-ProgrammAuszeichnung LMZmit Arbeitshilfen

Filmbeschreibung

Der Film Als es noch keinen Computer gab führt Schülerinnen und Schüler in die 60er und 70er Jahre des vergangenen Jahrhunderts und zeigt, wie das Leben der Menschen ohne Digitalisierung ausgesehen hat. Ein kurzes Intro thematisiert die heutige digitale Lebenswelt. Der Gesamtfilm ist in die Themenbereiche Reisen mit dem Auto - Arbeitswelt - Schule - Fernsehen - Kommunikation -Fotografieren - Filmen unterteilt. Über ein Kapitelmenü können die Themen einzeln angewählt werden. Originalaufnahmen verdeutlichen, wie in Fabriken ohne computergesteuerte Maschinen und im Büro ohne Computer gearbeitet wird.

In Spielszenen erleben wir mit, wie Kinder in der Schule analog lernen, man unterwegs mit anderen kommuniziert oder ohne Navi im Auto sein Ziel erreicht. Zudem sind wir zu Gast bei einer Familie, die sich im Halbkreis vor dem Fernseher versammelt hat. Fotografieren und Filmen mit Super 8 oder Videokamera sind damals möglich, nur ein wenig umständlicher als heute.

Informationen für Lehrer


Zielgruppe: GS

Schulfächer: Sachkunde, Medienkunde

Geprüfte Eignung: Dieses Medium wurde von der Medienbegutachtung des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg für den Unterricht empfohlen. Weitere Informationen unter: www.lmz-bw.de

Begleitmaterial: Inkl. didaktischem Begleitmaterial im Rom-Teil der DVD

Preise & Bestellen

Für Lehrkräfte und Dozent*innen:

(zum Einsatz in Schule und Hochschule)

edulink (Einzelkauf)
Der edulink ermöglicht Stream und Download und das optionale Teilen mit weiteren Lernenden für einen Zeitraum von 12 Monaten. Nach dem Kauf erhalten Sie einen Aktivierungscode, mit dem Sie sich in unserem Filmportal anmelden können. Dort werden die Titel abgespielt und Zugänge an Lernende verteilt. Es besteht die Möglichkeit, Filme mit gängigen Lernportalen zu verknüpfen (Moodle, MS-Teams, itslearning). Der optionale Download wird mit dem Programm EduCap durchgeführt. Ein direkter Zugriff auf die Datei ist nicht möglich.

Film 12 Monate lang streamen, downloaden, öffentlich vorführen und optional mit Lernenden teilen.

 1 edulink:
34,50 €
 Mit
Lernenden teilen  (je 0,10 €)
+ 0,00 €
Artikelnr.: ZFY028.01-04
Lizenzdauer: 12 Monate
Bereitstellung: sofort
Lizenzinfos

Medienzentren, Bildstellen, Medienzentralen:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

KOL*:

 KOL-Lizenz nicht verfügbar
*Ohne physisches Verleih-Exemplar. V+Ö-Lizenz auf Anfrage.
Preise inkl. ermäßigter MwSt.

Themen-Kategorien


"Als es noch keinen Computer gab" wurde von unserer Filmredaktion in folgende Filmkategorien einsortiert:

Lehrfilme


Schauen Sie doch mal in diese Filmkategorien. Dort finden sich Filme zum gleichen Thema wie "Als es noch keinen Computer gab"